Bei Projekten besteht eine starke inhaltliche Wechselwirkung zwischen Projekten und dem Zugriff auf gleichen Ressourcen. Jeder Projektleiter ist gegenüber dem Auftraggeber in der Fachabteilung für sein Projekt verantwortlich. Die übergeordnete Steuerung des Projektportfolios sowie die Koordination der Abhängigkeiten unter den Projekten sind dagegen oftmals nicht geklärt.

Das Multi-Projekt-Management bewegt sich im Spannungsfeld zwischen operativen Projekten und strategischen Entscheidungen. Es gilt, auf der strategischen Ebene die richtigen Prioritäten für mögliche Projekte zu setzen. Auf der operativen Projektebene gilt es, die Wechselwirkungen zwischen Projekten zu erkennen und proaktiv zu steuern. Hierzu zählt das vorausschauende Erkennen von Ressourcenkonflikten, Zielkonflikten zwischen einzelnen Projekten, inhaltlichen Abhängigkeiten und Synergien sowie Redundanzen.

Multiprojekt Management WIB Solutions AG, Olten 1

Die frühzeitige Erkenntnis, ob tatsächlich die richtigen Projekte richtig durchgeführt werden, basiert auf dem Zusammenspiel aller Ebenen. Die Geschäfts-/Divisionsleitung, der Multiprojektmanager, der Programmmanager, der Projektleiter und das Projektteam haben alle ihren Beitrag dazu zu leisten.

Auf fundierte Erfahrungen im Multiprojektmanagement, erworben in verschiedenen Aufträgen bei unseren Kunden, können Sie - werter Kunde - bei der WIB Solutions zurückgreifen. Wir beraten Sie gerne. Weitere Informationen können Sie direkt bei unserem Vertrieb anfordern.



Gemeinsam erfolgreich im Schweizer Markt: Omada und WIB Solutions liefern Identity Management für RTC


Omada und WIB Solutions liefern eine Identity Management Lösung auf Basis des Omada Identity Managers für die RTC. Die RTC kann dadurch ihren Kunden in Finanzdienstleistung und Verwaltung kosten-effiziente Identity Management Prozesse bieten und gleichzeitig die Einhaltung von Revisionsanforderungen und Compliance-Regeln einfacher gewährleisten.


Darmstadt/Gunzgen bei Olten, 10. Februar 2010 – Mit der Identity Management Lösung für RTC sind die schweizerische Informatikberatung WIB Solutions und der dänische Produkthersteller Omada ein weiteres Mal erfolgreich im Schweizer Markt. Omada baut damit seine führende Rolle als Spezialist im Bereich Identity & Access Management im deutschsprachigen Raum weiter aus.
Der Omada Identity Manager wird für die von der RTC betriebenen SOA-basierten Bankanwendungen und für eine Vielzahl von Active-Directory-basierten Zugriffsrechten ein effizientes, rollenbasiertes Berechtigungsmanagement ermöglichen. RTC kann nun Benutzerberechtigungen einfach über Business- Rollen vergeben, die auf Basis von Unternehmensstrukturen und Job-Profilen definiert sind – die Auflösung in die einzelnen systemspezifischen Rechte und deren automatisierte Verwaltung in den Systemen („Provisioning“) übernehmen die Omada Role Engine und der Microsoft Identity Lifecycle Manager vollautomatisch.
Durch ein elektronische Antrags- und Genehmigungsprozesse für Rechte und Rollen werden die Prozessabläufe kostengünstiger– ein Plus für die RTC-Kunden. Außerdem sind Rechte und Verantwortlichkeiten für Revisoren nun leichter nachvollziehbar, was gerade hinsichtlich der strengen Regulierungen im Bankenbereich sehr wichtig ist.
„Die Mandantenfähigkeit und die einfache Integration auch im Hinblick auf zukünftige Systeme waren für RTC zentrale Auswahlkriterien“, berichtet Dieter Weuffen, Geschäftsführer der WIB Solutions. „Der Omada Identity Manager passt da ideal, und wir konnten dies im Produktauswahlverfahren in einem Piloten eindrucksvoll aufzeigen.“
„Nicht zuletzt dank unserer Partnerschaft mit WIB ist der Omada Identity Manager nun auch sehr erfolgreich im schweizerischen Markt“ betont Jutta Cymanek, Country Managerin D-A-CH und Benelux bei Omada. „Die bisherigen umgesetzten Projekte mit Omada im Bereich Identity & Access Management und die Expertise von WIB in den Bereichen Prozessmanagement und Identity Management waren für RTC die entscheidenden Kriterien für die Auftragsvergabe. Die RTC AG kann nun mit der neuen Lösung den wachsenden Anforderungen ihrer Kunden gerecht werden und dem erhöhten Kostendruck begegnen.“

Über Omada A/S, www.omada.net

Omada ist führender Microsoft Solution Provider für Advanced Role Based Access Control und Compliance im Bereich Identity Management. Omada ist Gewinner des Microsoft Partner of the Year award for Security Solutions, Identity and Secure Access 2008 und 2009. Omada bietet eine leistungsfähige, modulare Lösung auf der Microsoft Plattform, und nutzt insbesondere den Identity Lifecycle Manager 2007 bzw. den Forefront Identity Manager 2010.
Der Omada Identity Manager ist eine umfassende IT Service Management Plattform für alle IT-relevanten Tätigkeiten im Lebenszyklus eines IT-Benutzers. Omada bietet weit reichende Integrationsoptionen mit Systemen wie Active Directory, SAP für das HR Prozessmanagement, SAP GRC AC für effizientes SAP Risikomanagement, Microsoft SharePoint für einfache Site Governance und Berechtigungsverwaltung, sowie Microsoft System Center Configuration Manager für das Computer- und Lizenzmanagement.


Über WIB Solutions AG, www.wib.ch

Die WIB Solutions ist eine Informatik-Beraterin, die ihre Dienstleistungen in der deutschsprachigen Schweiz und in Deutschland erbringt. Von Beginn an fokussierte die WIB Solutions Dienstleistungen auf komplexer Identity Management Lösungen (IAM), Business Prozesse und Qualitätsmanagement. Seit 2008 ist die WIB Solutions im Bereich IAM Integrationspartner der Omada A/S, Dänemark.


Über RTC Real-Time Center AG, Bern, www.rtc.ch
Die RTC (Real-Time Center AG) ist das Servicecenter für Banken und andere Finanzinstitute mit mehreren hundert Mitarbeitern in Bern. Als erster Anbieter in der Schweiz bietet das RTC eine Gesamtbankenlösung der dritten Generation, die technisch auf einer 3-Schichten-Architektur und applikatorisch auf einer serviceorientierten Architektur (SOA) basiert. RTC Banking Solutions gewährleisten seit 1973 im Hintergrund Performance, Security und Services für ihre Kunden.



An der Gemeindeparlamentssitzung Olten, vom 17. November 2010 wurde unter Traktandum 9 das Angebot der WIB Solutions für den Kauf des Disteli Haus verhandelt. Die Zustimmung des Gemeindeparlamentes war deutlich und ist für uns ein schönes "Willkommen in Olten". Für die grosse Zustimmung des Gemeindeparlamentes Olten und für alle positiven Stimmen, ebenso wie die Unterstützung des Stadtrates, bedanken wir uns recht herzlich. Wir haben jetzt noch einige Formalitäten vor uns. Nach erfolgreicher Überschreibung werden wir also hoffentlich schon bald im Disteli Haus einziehen und ein Teil der Wirtschaft Olten werden.



Heute durften wir unsere Kompetenz in den eigenen Reihen einmal mehr beweisen.
Das Audit erfüllten wir im ersten Anlauf und ohne einen Vorbehalt. Die WIB Solutions hat also die ISO 9001 Zertifizierung!

Gratulation an alle Beteiligten - das ist eine tolle Leistung!



Alle Formalitäten für den Kauf des Distelihauses Olten sind erledigt. Seit heute gehört das Distelihaus offiziell der WIB Solutions. Wir freuen uns auf unser neues Domizil!

 

http://www.srf.ch/sendungen/regionaljournal-aargau-solothurn/distelihaus-in-olten-wird-verkauft



Partner

Omada Partner Logo
MicroFocus Partner Logo
Inftec Partner Logo
Microsoft Partner Logo
OpenIAM Partner Logo
Tenfold Partner Logo
Swisscom Partner Logo
Ping Partner Logo
8MAN Partner Logo
ITSENSE Partner Logo
© WiB Solutions AG, 2016